Liebe Gäste und Freunde,

 

aufgrund der Entscheidungen in der letzten Woche der Bundesregierung, müssen auch wir mal wieder ab Montag, den 02. November unseren Betrieb schließen.

 

Doch wir haben uns was für euch überlegt,

dass Ihr nicht ganz auf uns verzichten müsst.

Wir starten ab Donnerstag, den 05. November

mit unserem Abholservice.

Ihr bestellt – Wir kochen – Ihr holt ab

und genießt zu Hause den Forstfrieden weiter …

 

Unsere Abholzeiten:

 

Donnerstag

17.30 Uhr – 20.00 Uhr

 

Freitag, Samstag und Sonntag

12.00 Uhr – 14.00 Uhr

17.30 Uhr – 20.00 Uhr

 

 

Wir bieten eine kleine Speisenauswahl, z.B. Lippischer Grünkohl mit frischer Kohlwurst von Meister Grämmel, Hirschragout, Gänsekeule, Nudelgericht, Salat.

Dieses möchten wir dann gerne wöchentlich ändern.

Die aktuellen Speisen könnt Ihr euch dann hier oder

unter Facebook ansehen oder einfach

telefonisch unter 05231/9441044 erfragen!!

 

Habt Ihr Anregungen für uns, könnt Ihr uns diese gerne mitteilen.

 

Wir hoffen, dass Sie gesund bleiben und wir Sie dann im Dezember wieder häufig in unserem Restaurant begrüßen dürfen.

 

Mit gastfreundlichen Grüßen

Jana und Marko Werner,

und das Team vom Forstfrieden

Unser Hotel-Restaurant liegt mitten im Wald im Naturschutzgebiet am Donoperteich sowie direkt am Hermannsweg und ca. 8 km entfernt vonder Innenstadt. Der Donoperteich (auch Donoper Teich) liegt in einem vielbesuchten Naturschutzgebiet an der Grenze der Detmolder Ortsteile Hiddesen und Pivitsheide V. H. im Teutoburger Wald.

Der Teich und das umliegende Gebiet wurde am 4. April 1950 gemeinsam mit dem Hiddeser Bentunter Schutz gestellt und gilt durch seine landschaftliche Vielfalt und Schönheit zu den beliebtesten Ausflugszielen in Lippe. Er wurde um 1625 auf Geheiß von Simon VII. für die Fischzucht angestaut und nach dem Kammerherrn von Donop benannt.

Im Lewgensgrund in der Nähe des Donoperteiches wurde 1861 für den Revierförster ein Dienstgebäude errichtet und ab 1895 darin eine Gaststätte eröffnet.

Mit der Einweihung des Hermannsdenkmals im Jahr 1875 und der Entdeckung des Donoperteichs als Ausflugsziel hatte sich der Fremdenverkehr entwickelt.

Von 1902 bis 1912 gab es einen Kahnbetrieb auf dem Teich, der gleich im ersten Jahr drei Unfalltote forderte.

1931 wurde die Gaststätte vom Forsthaus in das neu errichtete Gasthaus „Forstfrieden“ verlegt, das westlich vom Teich an der Landstraße nach Pivitsheide liegt.

Nachdem es 2012 geschlossen hat, wurde es umgebaut und renoviert. Seit Ende August 2015 ist es komplett saniert neueröffnet worden.


Nachdem wir knapp neun Jahre das Restaurant „Handwerk“ (früher: Handwerkerstuben) geführt haben, ist seitdem 29. August 2015 wieder Leben in diese alten Gemäuer eingezogen.

 

Das Hotel verfügt über 4 Doppel- und 2 Einzelzimmer, die ebenfalls komplett neu renoviert und eingerichtet wurden.


Das Restaurant hat ca. 100 Innenplätze sowie einen schön angelegten Biergarten mit ebenfalls ca. 100 Plätzen und wir bieten unseren Gästen deutsche Küche an. Unsere Speisekarte bietet Abwechslung und richtet sich nach saisonalen Produkten, wie z. B. Spargel-, Matjes-, Pfifferlingszeit, bayrische Spezialitäten zur Oktoberfestzeit und Wildgerichte zum Ende des Jahres.


Unser Restaurant ist für Geburtstags-, Firmen- oder Familienfeiern ebenfalls geeignet, wir beraten und erstellen Ihnen gerne ein individuelles Menü.

Liebe Gäste und Freunde

 

Unsere derzeitigen Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag ab 17:30 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertag ab 11 Uhr

 

Wir freuen uns auf Sie.

Bitte reservieren Sie unter:

05231/3032088 od. 05231/9441044


Mit gastfreundlichen Grüßen
Jana und Marko Werner
und das Team vom Forstfrieden

 

Gastronomie Verordnung SARS-CoV-2

 

Hier finden Sie uns

Hotel-Restaurant Forstfrieden
Stoddartstraße 336
32760 Detmold

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

+49 5231 3032088+49 5231 3032088

 

Schreiben Sie uns:

info@forstfrieden.de

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt